Banner

Symbol

Aktionen

MONITORING der Tagfalter im Rahmen des Projektes “Treffpunkt Vielfalt” in Berlin

In den Jahren 2018-2020 erfolgt aus den Reihen des Vereins ORION ein Tagfalter-Monitoring auf ausgewählten Flächen von Wohnungsbaugenossenschaften im Stadtgebiet von Berlin. Diese Kartierungen dienen der projektbegleitenden Erfolgskontrolle und werden im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten Projektes “Treffpunkt Vielfalt” im Auftrag der Stiftung Mensch und Umwelt durchgeführt. Ziel des Projektes ist die Förderung der biologischen Vielfalt durch naturnahe Gestaltung von Grünflächen im städtischen Umfeld als Teil des Bundesprogrammes “Biologische Vielfalt”.


Monitoring1  Monitoring_2

MONITORING der Schmetterlinge (Lepidoptera) in Berlin und Brandenburg

Diese Aktion hat 2018 begonnen und ist für die Dauer von mindestens zwei Jahren geplant.

Für 2018 gab es 2.171 und in den ersten sieben Monaten 2019 leider erst ca. 800 Eintragungen.

Monitoring-Ergebnisse einer Art sind am Ende der jeweiligen Fotoseite  mit Angabe des Fundortes gelistet.


MONITORING der Großschmetterlinge (Macrolepidoptera) in Berlin

Unser Verein unterstützt den Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege im Hause der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin bei der Erstellung einer Gesamtartenliste und einer Roten Liste der Großschmetterlinge (Macrolepidoptera) Berlins.
Beobachtungen aller Tag- und Nachtfalter ab dem Jahre 1990 bis einschließlich 2017 wurden erfasst.
Es erfolgten über 5.000 Einträge durch Vereinsmitglieder.
Ein "Kommentiertes Verzeichnis", das Basis für eine Veröffentlichung sein soll, finden Sie bereits hier.

Auch für andere Insektengruppen werden durch Mitglieder unseres Vereins Rote Listen erstellt, die von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz veröffentlicht werden.


Exkursionen

^